Blog filtern
Blog
Stuffing Day
08.05.2013 14:31 Uhr

Der meistgefürchtete Tag bei uns ist der Stuffing Day. An diesem Tag verladen wir unsere gesamten Waren in einen Container und schicken diesen danach per Schiff nach Deutschland. Dabei müssen wir ganz genau überlegen, was in den Container soll, wie es am besten geladen und wo platziert wird damit auch ja nichts kaputt geht.

Unsere Cargo Mitarbeiter sind zwar wahre Meister im Stapeln und Packen und würden bei jeder Tetris Weltmeisterschaft sicher auf den vorderen Plätzen landen. Trotz allem müssen wir jeden Schritt genau überwachen, da nur wir einschätzen können, wie sensitiv welches Produkt ist und wo es daher im Container platziert werden darf.

Daher müssen wir das Stuffing auch immer ganz genau vorbereiten. So palettieren wir beispielsweise sämtliche Fusssteinbecken und sortieren mindestens einen Tag vorher alle Waren nach ihrem späteren Ladeplatz: die belastbaren Produkte kommen nach unten, die schweren, aber zugleich fragilen in die Mitte und die leichten, sperrigen nach oben! 

Aber schaut Euch doch die Fotos vom Stuffing Day auf unserer Facebookseite an! Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr zur Galerie...

wohnfreuden Stuffing-Day

zurück zur Übersicht