• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • 1 Monat Rückgaberecht
  • Sie haben Fragen? Hier geht es zum Kontakt
  • Anmeldung | Registrieren
Sprache
Lieferland
Armaturen & Abläufe
Armaturen & Abläufe / 20 Artikel
Seite: 1 von 1

Perfektes Design und erstklassige Qualität – auch bei Armaturen pas-send zu unseren Naturstein- und Kupferwaschbecken

Ihr Bad ist Ihr Ruhepol im Alltag? Dann werden Sie auf erlesenes Design Wert legen, das auch noch im kleinsten Detail stimmig ist und Ihre Ansprüche an höchsten Komfort und eine ansprechende Ästhetik erfüllt.

Auch unser hoher Qualitätsanspruch endet nicht bei unseren handgefertigten Waschbecken und Wasch-tischen aus erlesenem Naturstein, Holz oder Kupfer, vielmehr setzen wir ebenso hohe Maßstäbe an pas-sende Waschtischarmaturen, Siphons und Ventile, um unsere erlesenen Waschbecken in Betrieb neh-men zu können. Armatur ist im Übrigen ein Begriff aus dem Lateinischen („armare“) und bedeutet „aus-rüsten“. Und weil uns daran liegt, Sie nur mit dem Besten auszurüsten, das zu Ihrem Waschbecken passt, bieten wir nur erstklassiges Sanitärzubehör an - angefangen bei modernen und optisch ansprechenden Wasserhähnen über Retro-Armaturen und Designer-Siphons, bis hin zu passenden Ventilen in verschie-denen Ausführungen.

Wählen Sie überdies aus Armaturen für Aufsatzwaschbecken, die das Wasser aus den Wänden oder hinter dem Waschbecken zuführen – allein Ihr Geschmack und Ihre Pläne für ein Bad mit Lifestyle-Faktor geben die Richtung an.

Wir führen Badarmaturen Sets in unterschiedlichen Ausführungen, darunter auch glänzend schöne und luxuriös ausgeführte Wasserhähne, die hervorragend mit dem Design unserer Waschbecken korrespon-dieren und nicht nur dem Auge, sondern auch Ihren Händen schmeicheln. Das Handling aller Mischbat-terien ist leichtgängig, geräuscharm und angenehm – fühlen Sie den Unterschied, sobald Sie Ihren neuen Wasserhahn das erste Mal in Betrieb nehmen!

Armaturen, Ventile und Siphons in unterschiedlichen Formen, Größen und Mate-rialien

Korrosionsbeständige Messingkörper und hochglanzverchromte Oberflächen sorgen durch ihre saubere Verarbeitung dafür, dass die qualitativ hochwertigen Armaturen selbst einer sehr häufigen Nutzung zu-verlässig stand halten, sollten Sie sie auch in Restaurants und Hotels nutzen wollen. Ob eckig, rund, schwenkbar oder ausgefallen, unsere Hochdruckarmaturen eignen sich außerdem für Gas- und Durch-lauferhitzer und können auch an handelsübliche Spülen und in Arbeitsplatten montiert werden. Was-sersparende Mischdüsen sorgen außerdem für eine ökologisch und ökonomisch positive Bilanz.

Unsere Pop-up-Ventile für den Ablauf in Waschbecken in Schwarz oder Chrom sind darüber hinaus mit oder ohne Überlaufschutz erhältlich. Verfügt Ihr Waschbecken nicht über eine Überlaufgarnitur am obe-ren Rand, empfiehlt sich zur Vermeidung von Überschwemmungen ein Ventil ohne Überlauf (d. h. das Ventil kann nicht fest verdichtet in den Ausguss gedrückt werden, um Wasser zu stauen).

Eine kurze Montageanleitung

Sie haben handwerkliches Geschick und keine Geduld, auf den Installateur zu warten, um Ihren neuen Waschtisch in Betrieb zu nehmen? Dann folgen Sie einfach unserer Montageanleitung:

Stellen Sie die Wasserzufuhr ab, bevor Sie eine alte Armatur abmontieren und ihre neue Armatur installieren. Entfernen Sie dann die Verschlussstopfen von den Wasserzuleitungen und fangen Sie austretendes Wasser mit Eimer und Lappen auf, ehe Sie die Eckventile befestigen, die Sie zunächst mit Teflonband oder Hanf umwickeln. Drehen Sie die Eckventile daraufhin mit einem Schraubenschlüssel in den Anschluss in der Wand ein. Nun schrauben Sie die flexiblen Anschlussschläuche ohne Einsatz von Werkzeug handfest unten an der Armatur an. Achten Sie bei den Dichtungen darauf, dass sie gut sitzen und beim Festziehen nicht verrutschen.

Legen Sie anschließend den Dichtungsring zwischen Armatur und Waschtisch bzw. Waschbecken und führen Sie die Schläuche und ggf. Gewindestangen durch die Öffnung im Waschtisch, bis die Armatur auf dem Waschtisch aufsitzt.

Verschrauben Sie die Armatur nun von unten mit dem Dichtungsring, der Unterlegscheibe und der Mutter. Anschließend setzen Sie die flexiblen Schläuche mit der Hand auf die Eckventile und ziehen die Schrauben ohne großen Kraftaufwand mit einem Schraubenschlüssel an. Verzichten Sie unbedingt auf den Einsatz einer Wasserpumpenzange, um Kratzer auf verchromten Teilen zu vermeiden. Achten Sie außerdem unter allen Umständen darauf, dass flexible Anschlussschläuche weder geknickt oder verdreht werden noch unter Spannung stehen dürfen!

Um den Ablauf im Waschbecken anzubringen, führen Sie den Ventilkelch mit Dichtungsring von oben durch die Ablauföffnung im Waschtisch. Sollte kein Dichtungsring mitgeliefert worden sein, eignet sich Installationskitt zum Abdichten. Anschließend verschrauben Sie das Unterteil des Ablaufventils von unten mit der Wulstdichtung mit dem Ventilkelch. Achten Sie dabei darauf, dass der Anschluss für die Exzenterstange nach hinten zur Wand zeigen muss. Verschrauben Sie das Ablaufventil nun handfest mit dem Siphon und der Dichtung und verbinden Sie den Siphon mit dem Wandabfluss. Überprüfen Sie nach Abschluss aller Schritte, ob alles gut abdichtet, indem die Wasserzufuhr wieder öffnen und das Wasser laufen lassen, bis es blasenfrei ist. Überprüfen Sie dabei auf jeden Fall, ob auch der Siphon dicht ist.

Zu guter Letzt drehen Sie die Absperrventile vollständig auf und anschließend wieder um circa eine 1/8- Umdrehung zu. Dieser Vorgang entlastet die Spindel, so dass sie gängig bleibt.

Alle Anschlüsse in gängiger deutscher Norm

Alle Anschlüsse, die wir ausliefern, sind nach aktueller deutscher Norm hergestellt, so dass alle gelieferten und / oder bereits bestehenden Anschlüsse aufeinander passen.

Was ist bei der Reinigung, Entkalkung und Pflege Ihrer neuen Armaturen zu beachten?

Jeder Strahl aus Ihrem Wasserhahn sorgt für Ihre Körperreinigung, aber auch Ihre Armaturen müssen dann und wann von Schmutzpartikeln, Fettrückständen und Kalkablagerungen befreit werden, damit Sie lange Freude an ihnen haben. Nur keine Sorge, Armaturen von Wohnfreuden sind pflegeleicht. Verwenden Sie bei leichten Verschmutzungen ein weiches angefeuchtetes Baumwolltuch, damit die Oberflächen nicht zerkratzt werden. Um Kalkrückstände zu entfernen, empfiehlt sich zusätzlich ein milder Reiniger auf der Basis von Zitronen- oder Essigsäure. Geben Sie den Reiniger auf ein Tuch und reiben Sie die Armaturen damit gründlich ab, ehe Sie die Armatur mit klarem Wasser abspülen. Um letzte Reste des Reinigungsmittels zu entfernen, polieren Sie Ihre Armatur schließlich erneut mit einem weichen Tuch.

Hinweis: Unsere Produktfotos dienen lediglich als Beispielbilder - die ausgelieferten Artikel fallen in Farbe und Schattierung jedoch ähnlich aus. Die Fertigung der Armaturen und Abläufe in Handarbeit macht jedes Stück zu einem Unikat und weicht aus diesem Grund geringfügig von unseren Produktfotos ab. Sämtliche Dekorationen auf unseren Produktfotos sind nicht im Kauf inbegriffen.

© 2018 wohnfreuden.de / *Ab einem Mindesteinkaufswert von 100 €. Alle Preise sind inklusive 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer / Alle Rechte vorbehalten.
powered by createyourtemplate